BAD HARZBURG

Wellness-Wanderland
und Kurstadt am
Harz-Nordrand

Bad Harzburg Soleheilbad
Es gab das Wort »Wellness« noch gar nicht, da galt alles Augenmerk in Bad Harzburg bereits allein dem Wohlfühlen und der Gesundheit der Gäste. Die Begriffe haben sich geändert, die hohe Qualität Bad Harzburgs ist geblieben. Mit reiner Natur-Sole punktet Bad Harzburg in seiner Therme mit Innen- und Außenbecken sowie der Sauna-Erlebniswelt. Gut aufgestellt ist Bad Harzburg auch im Bereich der Kliniken. Die Barbarossa Klinik als Neurologisches Rehabilitationszentrum Harz, die Herzog-Julius-Klinik im Bereich der Orthopädie und Geriatrie, die Asklepios Harzklinik als endoprothetische Spezialklinik sowie die Mutter-Kind-Klinik „Haus Daheim“ bieten Vorsorge und Reha-Maßnahmen in den verschiedensten Sparten an.

Indikationen
Herz-, Kreislauferkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Krankheiten des Verdauungssystems, Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane, Psychosomatische Erschöpfungszustände, allgemeine Schwächezustände, Rekonvaleszenz, rheumatische Erkrankungen, Hautkrankheiten, Erkrankungen des Nervensystems.

Aktivitäten
Sole-Therme inkl. Sauna-Erlebniswelt, Wanderwegenetz, erster niedersächsischer Baumwipfelpfad Harz mit 50 Stationen zum Lernen, Spielen und Erkunden, Baumwurzelpfad, Baumschwebebahn (Eröffnung Frühjahr 2020) WasserErlebnisWeg (Eröffnung Ostern 2017), Burgberg-Seilbahn, Luchsgehege, Wildkatzen-Walderlebnis, Wildkatzengehege, HarzWaldHaus (Eröffnung Frühjahr 2020), Skyrope-Hochseilpark (ideal für teambildende Maßnahmen), Swin- und Fußballgolf im Krodoland Westerode, Familienspaß im Silberbornbad (Saisonzeiten beachten), Nordic-Walking, Mountainbiking, 18-Löcher Golfanlage, Kurpark mit Mehrgenerationen-Spielplatz und AdventureGolf-Anlage.

Kultur und Co.
Zahlreiche – auch überregionale – Veranstaltungen sorgen in Bad Harzburg für zusätzlichen Spaß und Unterhaltung. Hierzu gehören die Bad Harzburger Musiktage (Juni), die Galopprennwoche (Juli), das Salz- und Lichterfest (August) genauso wie Konzerte, Theater, Stadt- und Wanderführungen oder das Trike -Treffen, die Vielseitigkeitsreiterei und das Shetland-Pony-Festival. Der Bad Harzburger Veranstaltungskalender ist in jedem Jahr prall gefüllt.

Umgebung
Bad Harzburg liegt im Nordharz (Höhe ca. 180 m bis 555 m über N.N.) an der Landesgrenze von Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und erstreckt sich nach Süden in das Tal der Radau am Nationalpark Harz.

Anreise
Perfekte Verkehrsanbindungen nach Norden (A395), Westen (über B6 und B82 zur A7) und Osten (B6). Bahnhof in Bad Harzburg, nächste ICE-Bahnhöfe in Braunschweig und Hildesheim, Flughafen Braunschweig (50 km) und Hannover (100 km).

KONTAKT

Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe
der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg
Telefon: 05322-75330
Fax: 05322-75329
www.bad-harzburg.de
info@bad-harzburg.de